Handytaschen & Smartphonetaschen

Handytaschen oder heute häufig auch "Smartphonetaschen" sind die wohl jüngste Taschenkategorie, die sich einer schnell wachsenden Beliebtheit erfreut. Als Handytaschen werden Taschen für Smartphones oder kleine Telefone bezeichnet.

noch mehr lesen…

noch mehr lesen…

1 Eintrag

  1. Tosca beige
    Tosca schwarz
    Tosca bordeaux
    Tosca marine
    89,00 €
    Inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei in DE

1 Eintrag

Die wichtigsten Eigenschaften von Smartphonetaschen aus Leder haben wir unterhalb zusammengefasst:

In der Regel bieten die Taschen nicht nur Platz für das Handy, sondern auch zusätzlich für Karten, Belege u.a. Sie sollen nicht nur funktionell, sondern auch chic sein und einen modischen Akzent zu Ihrem Outfit setzen.

Handytaschen sollen das Telefon schützen

Handytaschen sollen das Telefon schützen. Bildschirm und Bedienelemente werden abgedeckt und können nicht unbeabsichtigt betätigt werden. Die Taschen gewähren einen Schutz vor Schäden, die durch Stöße oder beim Fallen auf den Boden entstehen können. Außerdem wird der Bildschirm vor Beanspruchung und Kratzern geschützt.

Schlaufen oder Riemchen erleichtern das Tragen

Ein Smartphone soll jederzeit griffbereit sein, aber den normalen Bewegungsablauf so wenig wie möglich stören. Ein Anruf soll sich durch einen leisen Ton oder Vibrieren erkennen lassen.

Dies setzt voraus, dass das Handy in der Nähe des Körpers getragen werden kann. Hierzu weisen einfache Etuis oft Schlaufen auf, mit denen sie am Gürtel befestigt werden können. Beliebter sind Handytaschen, die an einem Riemchen um den Hals oder über der Schulter getragen werden.

Durch Befestigen am Gürtel oder Tragen an Schulterriemchen vermeiden Sie lästiges Suchen. Ihr Smartphone ist nicht nur "in Reichweite", sondern Sie wissen auch, wo es ist!

Typen von Leder-Handytaschen

Die Größe des Smartphones muss bei der Wahl der Tasche berücksichtigt werden.

AnbieterModellAbmessungenGewicht
AppleiPhone 13 Pro max
iPhone 13 Pro
iPhone 13
iPhone 13 Mini

iPhone 12 Pro max
iPhone 12 Pro
iPhone 12
iPhone 12 Mini
160,8 x 78,1 x 7,4 mm
146,7 x 71,5 x 7,4 mm
146,7 x 71,5 x 7,4 mm
131,5 x 64,2 x 7,4 mm

160,8 x 78,1 x 7,4 mm
146,7 x 71,5 x 7,4 mm
146,7 x 71,5 x 7,4 mm
131,5 x 64,2 x 7,4 mm
238 g
203 g
173 g
140 g

238 g
189 g
164 g
133 g
SamsungGalaxy Z Flip
Galaxy Z Flip3

Galaxy S21
Galaxy S21 +
Galaxy S21 Ultra
167,9 x 73,6 x 7,2 mm
166,0 x 72,2 x 6,9 mm

151,7 x 71,2 x 7,9 mm
161,7 x 75,6 x 7,8 mm
165,1 x 75,6 x 8,9 mm
183 g
183 g

169 g
200 g
227 g
HuaweiP30lite
P30
P30 Pro

Mate 20
149,1 x 71,4 x 7,6 mm
149,1 x 71,4 x 7,6 mm
149,1 x 71,4 x 7,6 mm

158,2 x 77,1 x 8,3 mm
159 g
165 g
192 g

188 g
NokiaG50

Nokia X10
Nokia X20
Nokia XR20
173,8 x 77,6 x 8,9 mm

168,9 x 79,7 x 9,1 mm
168,9 x 79,7 x 9,1 mm
171,6 x 81,5 x 10,6 mm
190 g

220 g
220 g
248 g
GooglePixel 6
Pixel 6 Pro
158,6 x 74,8 8,9 mm
163,9 x 75,9 x 8,9 mm
207 g
210 g

Wichtig ist auch die zusätzliche Länge bzw. Breite, wenn Sie nachträglich einen Stoßschutz anbringen lassen.

Handyhüllen

Die einfachste Ausführung einer Handytasche sind Etuis oder Hüllen. Sie werden gerne benutzt, wenn das Smartphone in der Jacken- oder Hosentasche getragen wird. Daher sollen sie so flach wie möglich bleiben und haben in der Regel keinen weiteren Verschluss. Praktisch sind derartige Hüllen aber nur, wenn sie exakt auf das Maß des Telefons abgestimmt sind und dieses mehr oder weniger fest in der Hülle sitzt.

Die Größe einer Handyhülle muss daher auf den jeweiligen Telefontyp abgestimmt sein und kann nicht für unterschiedliche Typen benutzt werden.

Handytaschen aus Leder mit zusätzlichen Funktionen

Handytaschen gibt es im Quer- und im Hochformat. Wenn schon eine Tasche, dann sollte sie aber auch Platz für andere Dinge haben – Schlüssel, Karten usw.!

Daher haben die meisten Handytaschen innen oder außen zusätzliche Fächer für die wichtigsten Dinge, die Sie täglich mitnehmen. Minimallösungen bieten Fächer innen oder außen sowie zusätzliche Steckfächer für ein Parkticket oder Geldscheine.

Aufwendigere Handytaschen haben eine Vortasche für das Smartphone und ein zweites Fach für Ihr Portemonnaie und Ihre Auto- oder Haustürschlüssel.

Bei Querformaten ist die Handytasche nur die Vortasche einer kleinen Schultertasche.

Handytaschen als Statussymbol

Wie keine andere Tasche ist eine Handytasche Ausdruck einer modernen Lebenseinstellung.

Eine Handytasche ist eine Tasche, die immer "passt". Sie ist – wie auch das ständige Nutzen des Telefons – ein selbstverständliches Accessoire für jedes Outfit.

Umso wichtiger ist daher auch die Optik. Da die Handytasche Ihr täglicher Begleiter ist, werden Sie gerne ein Modell aus einem schwarzen, blauen oder cognacfarbenen Leder benutzen, das zu vielen Ihrer Kleider passt. Wollen Sie einen stärkeren modischen Akzent setzen, wählen Sie eine Tasche mit einer Reptilprägung oder auch einem Kettchen als Trageriemen.

Unser Fazit für Handy- und Smartphonetaschen aus Leder

Die Handytasche ist heute ein unverzichtbares Accessoire. Es erleichtert die Nutzung, verringert die Gefahr von Verlust und zeitaufwendigem Suchen, und mit einer Handytasche setzen Sie einen wichtigen Akzent für Ihren modischen Auftritt.